Warenkorb (0)

 

 

News

Ich verzeichnete einen lückenlosen Übergang von einem Mandat zum nächsten. Während meine Präsenz beim alten Mandat stetig sank, stieg diese im neuen. Der Übergangsprozess dauerte rund drei Monate.

 

Der Einsatz bei einer Immobilien- und Verwaltungsgesellschaft gestaltete sich äusserst interessant. Bei der Transformation der Strukturen und Prozesse der finanziellen Führung von einer einfachen, eigentümergesteuerten Struktur in eine professionelle Umgebung mit monatlichen Management Abschlüssen, Buchführung nach OR und Swiss GAAP FER konnte ich meine Stärken voll zum Tragen bringen. Das gilt auch für die zusätzliche Einführung eines Data Warehouse, einer Konsolidierung und eines Konzernkontenplanes.

 

Das gewonnene Wissen und die geschaffenen Strukturen konnte als Vorbereitung für die Überführung in ein neues ERP genutzt werden. Basis dazu war, dass ich das alte System am Leben erhalten konnte und für die gesteigerten Anforderungen gezielt ausbaute.

 

Nach fast zwei Jahren habe ich das Mandat beendet. Ich habe mich in der Firma sehr wohl gefühlt und verlasse sie nur ungern. Ich habe Einiges gelernt und viele interessante Menschen kennengelernt.

 

Nun bin ich auf der Suche nach einem neuen Mandat im Finanzbereich. Zwei mögliche Arten von Einsätzen bieten sich an. Einerseits bin ich geeignet für die Überbrückung einer vorübergehenden Vakanz, auch bei Ablösung von Stelleninhabern. Andererseits betreue ich Vorhaben und Projekte, wenn das Unternehmen die vorübergehend benötigten Ressourcen oder Fähigkeiten nicht selbst frei machen kann.