Warenkorb (0)

News

Im letzten halben Jahr habe ich eine inhabergeführte Unternehmung im Bereich Event- und Lagerlogistik begleitet. Aus der Neupositionierung aus Corona verzeichnete die Firma dieses Jahr ein überdurchschnittliches Wachstum. Der Personalbestand wurde in einem halben Jahr verdoppelt. Die Personalressourcen haben nicht ausgereicht um allen Anforderungen in der Administration gerecht zu werden. Erschwerend kam dazu, dass der Finanzchef die Firma zu Beginn des Jahres verliess um eine Karrierechance wahrzunehmen. Die Suche eines Nachfolgers gestaltete sich schwierig, weshalb sich der Inhaber entschied einen Interim Manager beizuziehen. Seine Absicht war die personelle Situation mit einer langfristigen Optik zu bereinigen.

 

Meine Aufgabe bestand darin das Liegengebliebene aufzuarbeiten, wo möglich mit quick wins zu verbessern und die Prozesse um die finanzielle Führung wieder in einen geordneten Rahmen zu bringen. Dazu habe ich Systemextrakte verbessert und neue erstellt, um zu geeigneten Daten für eine einfache Weiterverwendung zu kommen. Diese Daten habe ich verwendet um Analyseberichte und Reportings schnell und sicher zu erstellen. Die gewonnene Transparenz war Grundlage für eine allgemeine Prozessbereinigung. Die Mitarbeiter haben diese Veränderung gut aufgenommen und tatkräftig mitgeholfen. Ich konnte mit meinen Extrakten auch Schwierigkeiten aus vorgelagerten Prozessen beseitigen.

 

Mit der Übergabe an den neuen Stelleninhaber beende ich demnächst das Mandat. Ich bin auf der Suche nach einer neuen Herausforderung im Finanzbereich. Zwei mögliche Arten von Einsätzen bieten sich an. Einerseits übernehme ich die Überbrückung einer vorübergehenden Vakanz, auch bei Ablösung von Stelleninhabern. Andererseits betreue ich sehr gerne Vorhaben und Projekte, wenn das Unternehmen die vorübergehend benötigten Ressourcen oder Fähigkeiten nicht selbst frei machen kann.